Seite 1 von 1

Umwege/Sperrungen/Verfahren vs. autom. Neuberechnung

Verfasst: 08.07.2021, 11:01
von OliB
Moinsen
1- Mich nervt etwas das Komoot zu lange, oder sogar gar nicht, automatisch in die (sofortige) Neuberechnung geht/diese aktiviert, wenn man sich mal verfährt, einen Umweg -warum auch immer- machen muss oder irgendein Weg/Straße gesperrt ist. Es kommt zwar immer wieder vor das Komoot eine Neuberechnung macht oder es begreift das man sich wieder auf dem korrekten Weg befindet, jedoch viieel zu langsam und zu träge. Komoot sollte sich da ein (programmier-)Beispiel an Google Maps oder anderen Navis nehmen.
Oder muss ich da tatsächlich die Vollversion kaufen?? Ich benutze nämlich ausschließlich die Komoot-Gratisversion und komme damit -bis auf dieses Problem- gut zurecht.
2- Der automatische Zoom vor Abbiegungen oder ähnlich ist zu langsam und zu klein. Ich kann ja manuell zoomen, jedoch möchte ich gerne meine Hände am Lenkrad belassen..
LG

Re: Umwege/Sperrungen/Verfahren vs. autom. Neuberechnung

Verfasst: 09.07.2021, 13:51
von ozoffi
Ich habe die Neuberechnung deaktiviert, weil mich Komoot immer auf die vordefinierte Route *zurück* bringen will und bisher noch nie neu berechnet hat und mich ständig mit "jetzt links" und "umkehren" und "gleich rechts" etc. genervt hat! Diesen Anweisungen konnte ich noch nie folgen, weil es da nie Wege gab. Komoot hat dann scheinbar die gerade gefahrene Richtung verwechselt ...

Also habe ich die Neuberechnung deaktiviert - mir reicht "du bist nicht mehr auf der Route" ... dann entscheide ich selber wie es weiter gehen soll, ohne dass mich Komoot nervt ;)

Diesbezüglich hat Komoot noch viel nach zu holen - im Vergleich zu G-Maps (ich verwende die Premium-Version...)

Ja, auch ich wünsche mir dass das Zoomen einfacher funktioniert und danach nicht jedes Mal die Karte genordet ist.
Und ich wünsche mir, dass eine Neuberechnung besser und schneller funktioniert und mich dann halt zum nächsten oder übernächsten Streckenpunkt routet und immer zurück!
Ich wünsche mir auch ein "nach Hause" bzw. zurück zum letzten Startpunkt von der aktuellen Position...

Re: Umwege/Sperrungen/Verfahren vs. autom. Neuberechnung

Verfasst: 09.08.2021, 11:13
von OliB
Moin,

Du:
G-Maps (ich verwende die Premium-Version...)
??
Du meinst Google-Maps in der 'Premium Version'? Gibt's sowas?

Re: Umwege/Sperrungen/Verfahren vs. autom. Neuberechnung

Verfasst: 10.08.2021, 16:12
von Walter
Ich vermute, @ozoffi meint, dass er die Komoot-Premium hat...