ZOOM-Stufe

Hier werden Fragen zu der Bedienung von Komoot behandelt
ozoffi
Beiträge: 32
Registriert: 01.05.2021, 08:30
Wohnort: Wien
gab  Danke: 18 mal
bekam Danke: 9 mal
Kontaktdaten:

ZOOM-Stufe

Beitrag von ozoffi »

Hallo!
Nach dem Start der Navigation einer Tour ist Komoot für mich oft in einer zu kleinen ZOOM-Stufe.
Wenn ich diese nun durch "Aufziehen" mit den Fingern auf 0,01km (die größte ZOOM-Stufe) während der Navigation ändere, um zb. genauer zu sehen wo eine Abzweigung o.ä. angezeigt wird, habe ich nicht nur das Problem des drehenden Bildschirms, sondern zusätzlich, nachdem ich dann meine aktuelle Position zentriert und die Anzeigerichtung in Fahrtrichtung eingestellt habe, dass in dieser ZOOM-Stufe die roten Punkt, der meine aktuelle Position anzeigt erst nach oben aus der angezeigten Karte raus wandert um dann einige Sekunden später wieder ins Zentrum zu rücken.
Bei schneller Fahrt ist es mir nun schon mehrfach passiert, dass ich deswegen eine Abzweigung übersehen habe, weil Komoot viel zu früh "jetzt rechts ..." o.ä. ansagt und ich mich daher anhand der Karte orientiere um eben nicht zu früh abzubiegen - dann bei dieser ZOOM-Stufe halt zu spät ...
Lt. Support richtet sich die Ansage nach dem GPS SIgnal ... also wenn Komoot anhand der GPS Daten weiß WO ich mich gerade befinde und auch weiß WIE SCHNELL ich fahre, kann Komoot daraus auch berechnen WANN so eine Ansage kommen soll! Und nicht 200m zu früh, wenn es da auch noch andere Abzweigungen gibt ...
Bis ZOOM-Stufe 0,02 funktioniert die Ansicht noch brauchbar, ist aber speziell am Handydisplay manchmal einfach zu klein. Weil es schon passiert dass in der Anzeige bei Zoom_Stufe 0,05 ein Weg Schnur gerade verläuft, erst bei 0,01 sieht man, dass dieser leicht rechts abzweigt und wenn man wie angesagt "jetzt gerade aus" fährt, die Route nach 200 Meter verlassen hat ... Eine Neuberechnung sowieso der größter Schmarren ist, weshalb soll ich bitte umkehren, wenn es gscheiter ist, einfach weiter bis zum nächsten Wegpunkt zu fahren (kann jedes andere Navi auch)?!

Ich habe dies bereits an den Komoot-Support gemeldet. Dort hat man mir geschrieben, dass es ein Problem gab und ich die aktuelle APP erneut installieren soll.
Also die APP zuvor deinstalliert, alle Daten und den Cache gelöscht und die APP erneut installiert ... unverändert!
Hinzugekommen ist jetzt, dass bei ZOOM-Stufe 0,02 und 0,01 km die rote (gefahrene) Linie sich nicht mehr mit der blauen (geplanten) Linie deckt! Egal ob Hin- oder Rückweg, ich müsste jedes Mal ganz Links schon im Straßengraben fahren, damit sich die Linien decken.

GPS Signal auf freien Feld mehr als 9 Satelliten, Kompass ist kalibriert...
Noch jemand sowas beobachtet? Tipps?
Benutzeravatar
OliB
Beiträge: 43
Registriert: 08.07.2021, 09:51
Wohnort: Zuhause
bekam Danke: 9 mal
Kontaktdaten:

Re: ZOOM-Stufe

Beitrag von OliB »

ozoffi hat geschrieben: 23.08.2021, 13:23 ......Nach dem Start der Navigation einer Tour ist Komoot für mich oft in einer zu kleinen ZOOM-Stufe.
Wenn ich diese nun durch "Aufziehen" mit den Fingern auf 0,01km (die größte ZOOM-Stufe) während der Navigation ändere, um zb. genauer zu sehen wo eine Abzweigung o.ä. angezeigt wird, habe ich nicht nur das Problem des drehenden Bildschirms, sondern zusätzlich, nachdem ich dann meine aktuelle Position zentriert und die Anzeigerichtung in Fahrtrichtung eingestellt habe, dass in dieser ZOOM-Stufe die roten Punkt, der meine aktuelle Position anzeigt erst nach oben aus der angezeigten Kar.......
JOU!
Darüber ärgert sich wohl hier fast jeder. Und der Support ist da auch nur 'Schnarchnasenmäßig' (wenn überhaupt) da dran. Leider.
Kaum macht man mal etwas falsch, ist das auch wieder nicht richtig... :-/
ozoffi
Beiträge: 32
Registriert: 01.05.2021, 08:30
Wohnort: Wien
gab  Danke: 18 mal
bekam Danke: 9 mal
Kontaktdaten:

Re: ZOOM-Stufe

Beitrag von ozoffi »

Ah eh!
Ich kenne so ein Verhalten auch von einer anderen Firma (Modellbahnelektronik)... Da hat der Support wenigstens versucht Einfluss zu nehmen - aber das letzte Wort hat der Chef! Und wenn dem ein neues Feature wichtiger ist (das in Wirklichkeit niemand braucht - nur um "besser" als die Konkurrenz zu sein), als Behebung von Fehlern, dann bleiben Fehler bis in alle Ewigkeit im Produkt...
Irgendwann geben es die Kunden auf, auch weil das Produkt trotz Fehler immer noch mehr bietet als die Konkurrenz.
Ich hoffe nur, dass hier niemand einfach aufgibt und immer wieder den Support damit konfrontiert - wenn auch nur um zu zeigen, dass niemand so eine Fehlverhalten akzeptiert.
Cosas
Beiträge: 5
Registriert: 25.08.2021, 17:18
bekam Danke: 1 time
Kontaktdaten:

Re: ZOOM-Stufe

Beitrag von Cosas »

Hallo an die Entwickler,
ich bin schon viele Jahre Nutzer von komoot und es ist über die Jahre immer besser geworden. Inzwischen habe ich ein Samsung S9 Handy und mit dem ist es jetzt fast nicht mehr zu benutzen.
Schalte ich komoot zum Starten ein, so erscheint zunächst der Streckenanfang gut gezoomt. Nach einiger Zeit der Inaktivität schaltet das Display aus und am nächsten Wegpunkt wieder ein, aber die Zoomeinstellung ist weg. Wenn man dann während der Fahrt zoomen muss, ist das richtig gefährlich. Ich habe über Tage alle Einstellung am Handy probiert aber es ändert sich nichts. Ohne eine feste Zoomeinstellung oder ein automatisches Zoomen ist die App fast wertlos. Man kann nicht während der Fahrt auf dem Handy rumdrücken und die Zoomfunktion ist elementar wichtig, weil man sonst nichts erkennen kann. Mit meinem alten Sony Handy und der alten Software gabs da keine Probleme.
Und noch etwas: Das Display schaltet rechtzeitig vor einer Kreuzung ein, aber schon Sekunden nachdem man den Punkt passiert hat, wieder aus. Meine Display "An" Zeit habe ich auf 2 Minuten eingestellt. Das funktionierte früher prima und jetzt nicht mehr. Wieso ist das jetzt anders?
Vielleicht liegt alles aber an meinen Handyeinstellungen, dann bitte ich um Hinweise.
Gruß
Cosas
ozoffi
Beiträge: 32
Registriert: 01.05.2021, 08:30
Wohnort: Wien
gab  Danke: 18 mal
bekam Danke: 9 mal
Kontaktdaten:

Re: ZOOM-Stufe

Beitrag von ozoffi »

Da ich prinzipiell das Display bei der Navigation immer an habe, einfach weil die Ansagen meist viel zu früh kommen - auch wenn es da mehrere Abzweigemöglichkeiten gibt... ich also dann ohnehin das Display bemühen muss, damit ich sehe was wirklich Sache ist - hält mein Handyakku oft nur sehr knapp durch. Daher lade ich mein Handy immer über eine Powerbank.
Damit sich dann mein Display nicht abschaltet, bzw. abdunkelt nutze ich die APP "https://play.google.com/store/apps/deta ... stay.alive".
Damit kann man aber auch ohne externe Stromversorgung APPs definieren, bei denen das Display immer an sein soll.

Das bei Display aus/an die Zoomstufe viel zu klein ist, ist leider ein Komoot-Feature ...
Ich hoffe Du hast Dein Post auch an den Komoot-Support gemailt - den HIER ist lediglich ein privates Forum ... ob hier überhaupt jemand von Komoot mitliest und dies dann auch weiter gibt, ist daher sehr fraglich...
ozoffi
Beiträge: 32
Registriert: 01.05.2021, 08:30
Wohnort: Wien
gab  Danke: 18 mal
bekam Danke: 9 mal
Kontaktdaten:

Re: ZOOM-Stufe

Beitrag von ozoffi »

Ich habe wegen der Zoom-Stufe und auch der Kartenausrichtung nach Zoomen an den Support gemailt und eben diese Antwort erhalten:
Komoot-Support hat geschrieben:es wäre genial, wenn du uns ein Video schickst, die das Problem wiedergeben, sodass ich das mit unseren Entwicklern anschauen kann und wir anhand dessen die nächsten Schritte besprechen.

Momentan haben wir keine Funktion, mit der man die Kompassnadel nach Anwählen der Karte, wieder zur zuvor eingestellten Ausrichtung bringt. Wir freuen uns aber immer über Ideen und Verbesserungsvorschläge. Ichhabe diese intern weitergeleitet. Wir können allerdings keine Auskunft über eine eventuelle Implementierung deines Vorschlags in der Zukunft geben.
Also hiermit auch ein Aufruf an Euch alle, die das mit der Zoom-Stufe nerven:
Bitte wendet Euch an den Support mit einem Video!
Und bitte auch hier im Forum dokumentieren, damit bei weiteren Nachfragen eine Handhabe da ist und man nicht mit "haben wir noch nie gehört" abgewimmelt werden kann....
Je mehr das machen, desto größer die Chance, dass sich was ändert!
Benutzeravatar
Cowboy
Administrator
Beiträge: 291
Registriert: 28.10.2020, 22:03
Wohnort: Bottrop anne Emscher
gab  Danke: 32 mal
bekam Danke: 31 mal
Kontaktdaten:

Re: ZOOM-Stufe

Beitrag von Cowboy »

ozoffi hat geschrieben: 26.08.2021, 08:15 Damit sich dann mein Display nicht abschaltet, bzw. abdunkelt nutze ich die APP "https://play.google.com/store/apps/deta ... stay.alive".
Damit kann man aber auch ohne externe Stromversorgung APPs definieren, bei denen das Display immer an sein soll.

Das bei Display aus/an die Zoomstufe viel zu klein ist, ist leider ein Komoot-Feature ...
Ich hoffe Du hast Dein Post auch an den Komoot-Support gemailt - den HIER ist lediglich ein privates Forum ... ob hier überhaupt jemand von Komoot mitliest und dies dann auch weiter gibt, ist daher sehr fraglich...
Per Default bleibt bei der Komoot-App das Display eh aktiviert. Für die Navigation lässt sich „Bildschirm aufwecken“ separat anwählen, damit das Display zwischen den Abbiegehinweise abschaltet. (Auf das Lautsprechersymbol klicken) Beim Tracking ist es hingegen immer an. Schalte ich das Display manuell ab, wird das Tracking angehalten.
Bildschirm aufwecken
Bildschirm aufwecken
Keep it County,
Markus aka Cowboy
Die Deutsche Rechtschreibung ist Freeware, sprich, du kannst sie kostenlos nutzen.
Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.
Cosas
Beiträge: 5
Registriert: 25.08.2021, 17:18
bekam Danke: 1 time
Kontaktdaten:

Re: ZOOM-Stufe

Beitrag von Cosas »

Ich habe meinen Bericht von oben auch in die Wunschliste gestellt. Ob das allerdings jemand liest weiß ich nicht.
Wie kann man sonst mit komoot Entwicklern in Kontakt treten?
ozoffi
Beiträge: 32
Registriert: 01.05.2021, 08:30
Wohnort: Wien
gab  Danke: 18 mal
bekam Danke: 9 mal
Kontaktdaten:

Re: ZOOM-Stufe

Beitrag von ozoffi »

Mit den "Entwicklern" gar nicht - nur via Support: https://support.komoot.com/hc/de
Dort das Problem so detailliert wie nur möglich beschreiben ... der Rest steht in den Sternen ;)
Benutzeravatar
Cowboy
Administrator
Beiträge: 291
Registriert: 28.10.2020, 22:03
Wohnort: Bottrop anne Emscher
gab  Danke: 32 mal
bekam Danke: 31 mal
Kontaktdaten:

Re: ZOOM-Stufe

Beitrag von Cowboy »

Cosas hat geschrieben: 26.08.2021, 10:52 Ich habe meinen Bericht von oben auch in die Wunschliste gestellt. Ob das allerdings jemand liest weiß ich nicht.
Dass hier offizielle Komoot-Mitarbeiter*innen (und außen) mitlesen, wage ich zu bezweifeln. Die Idee hier im Forum ist, die Ideen der User zu sammeln und irgendwie bei Komoot einzureichen. Das wird wohl, wie@ozoffi schon schreibt, nur über den Support gehen.
Keep it County,
Markus aka Cowboy
Die Deutsche Rechtschreibung ist Freeware, sprich, du kannst sie kostenlos nutzen.
Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.
Antworten